Wohnraum - Alidee Inneneinrichtung
6107
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-6107,edgt-cpt-1.0.2,ajax_fade,page_not_loaded,,homa child-child-ver-1.0.0,homa-ver-2.2,vertical_menu_enabled, vertical_menu_left, vertical_menu_width_290, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,side_menu_slide_from_right,blog_installed,wpb-js-composer js-comp-ver-6.2.0,vc_responsive

Wohnraum

Wandgestaltung

 
Beispiel, wie sich die Atmosphäre eines Wohnraumes verändern kann, indem man ein paar wenige Änderungen vornimmt.

 

Bei diesem Wohnzimmer hatten sich die Bewohner an der roten Wanden satt gesehen. Ein typisches Beispiel dafür, dass sich der Geschmack im Laufe des Lebens immer wieder verändert. Sie wollten, nachdem die Kinder groß geworden sind, ihr Wohnzimmer „erwachsener“ und „stilvoll-moderner“ wirken lassen. Zudem lässt eine rote Wand wenig Freiraum, mit Kissen und anderen farbigen Accessoires zu variieren.

 

Die Wahl einer Steinwand in natürlichen Braun-Beigetönen war in Verbindung mit dem braunen Sofa optimal. Wichtig war, die Wand nicht zu dunkel erscheinen zu lassen. Jetzt kann die Familie immer wieder, je nach Saison und Trends, mit Kissen, Kerzen und anderen Accessoires spielen, ohne auf intensive Farbkombinationen verzichten zu müssen.

 

Bei der Materialauswahl der Wand haben wir uns gemeinsam auf optisch sehr echt wirkende Fliesen in Steinoptik entschieden. Die Kunden wollten die Wand ohne Hilfe von Fachleuten errichten. Bei diesen großflächigen Fliesen war es auch für sie (handwerklich nicht erfahren) möglich, ein tolles Ergebnis zu erzielen.