Ferienzimmer am Meer - Alidee Inneneinrichtung
65
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-65,edgt-cpt-1.0.2,ajax_fade,page_not_loaded,,homa child-child-ver-1.0.0,homa-ver-2.2,vertical_menu_enabled, vertical_menu_left, vertical_menu_width_290, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,side_menu_slide_from_right,blog_installed,wpb-js-composer js-comp-ver-6.2.0,vc_responsive

Ferienzimmer am Meer

Dieses Projekt war ein sehr schönes für mich als Einrichtungsberaterin. In der Bretagne gab es eine alte Garage, welche als Abstellraum für vielerlei unnötige Dinge verwendet wurde. Da sich die Familie, welche dort ihren gesamten Sommer verbringt, immer mehr vergrößert hat, musste eine Lösung gefunden werden, alle Familienmitglieder in den Ferien unterzubringen. Im Haupthaus bestand absolut keine Möglichkeit einen weiteren Wohnraum aufzustocken. Also ließ die Familie kurzerhand die alte Garage ausbauen und installierte im hinteren Teil sogar ein zusätzliches Badezimmer mit Toilette.

 

Das kleine Feriendomizil sollte vor allem praktisch und unempfindlich eingerichtet werden, da an diesem Ort der feine Sand ein ständiger Begleiter ist, bedingt durch die Umgebung und vor allem dem oft pfeifenden Wind. Zusätzlich ist die Luft vom Meer her sehr salzig.

 

Aus diesen Gründen habe ich eigentlich nur ein einfaches Bett, einen maritimen Holzschrank und einen Stuhl verwendet. Zwei kleine Nachttischchen im einfachen Stil aus Holz passen sich dem Raum harmonisch an. Eine Holzlaterne, ein paar maritime Accessoires über dem Bett reichen aus, um einen gemütlichen Urlaub ohne zuviel Dinge im raum zu verbringen. Spielen kann man immer schön mit den Bettüberzügen und verschiedenen Dekokissen.

 

Das Badezimmer ist in schlichten Brauntönen gehalten, die Dusche wurde mit Bambusholzfließen versehen.
Sowohl Badezimmer, als auch der Wohnraum ist gefließt.